Zlata singt für Kinder aus Kriegsgebieten der Ostukraine

Der unvergessliche Tag in Kiew. 3.10.2014.

Kinder, die vom Krieg flüchten müssen, die ihr Zuhause und einige sogar Eltern verloren haben. Kinder, die Unterkunft in Kiew gefunden haben brauchen noch sehr lange, um sich wieder wohl und sicher zu fühlen.

Luxpar GmbH aus Essen Partnervermittlung Ukraine, die seriöse Frauen auf der Partnersuche unterstützt, bereitet Kindern aus Kriegsgebieten im Rahmen des Projekts „Kinder. Ukraine. “ ein großes unvergessliches Fest!

Heute vergessen die Kinder ihre Tränen und werden richtig glücklich. Heute sind sie unsere Gäste und stehen im Mittelpunkt des großen Festes! Wir haben die Waisenkinder aus Ostukraine, die schreckliche Tage erlebt haben und heute hoffnungslos  in ihre Zukunft blicken, hier gesammelt um ihnen zu zeigen, sie sind uns sehr wichtig, sie sind nicht alleine und zusammen schaffen wir alles!

Am diesen Tag wollten wir den Kindern eine besonders schöne Überraschung vorbereiten.

Junge Unternehmer haben Projekt von Luxpar GmbH und Partnervermittlung Ukraine unterstützt und heute mit Kindern gebastelt, gemalt und Eis hergestellt. Ihre Arbeit haben sie gerne unentgeltlich gemacht. Verbrauchsmaterial hat Luxpar GmbH gespendet.

Zum Abschluss des Festes wollten wir den Kindern ukrainische Star- Sängerin Zlata Ognevich. 2013 hat sie die Ukraine beim Eurovision Song Contest in Malmö vertreten – und das mit großem Erfolg. Mit „Gravity“ erobert die Sängerin einen stolzen dritten Platz. Die junge Sängerin ist ein Vorbild für jedes Mädchen in der Ukraine. Es ist möglich Gewinnerin zu sein, egal wo du geboren bist! Man muss nur richtig glauben, dass man Erfolg haben kann.

 

Zlata ist eine sehr positive Figur in der Ukraine und bei Jugendlichen sehr beliebt. Die jungen Menschen können nur davon träumen, zu ihrem Konzert zu kommen. Aber wer kann sich schon eine Eintrittskarte leisten? Kinder, die aus dem Krieg in Ostukraine flüchten mussten? Das ist ein Märchen, ein Traum, mal diese Frau zu begegnen. Zlata sieht auch so aus, wie eine gute Fee aus einem  Märchen. Die Begegnung mit Zlata, die Nähe mit ihr, Tanzen und Singen mit ihr – das wollte Luxpar den Kindern schenken. Dank der Kooperation mit der Euromedia UA kam Zlata zu unserem Fest und hat unseren Gästen die wunderbaren und unvergesslichen Momente geschenkt.

Wer das hier erleben durfte, der bekam Gänsehaut. Die wunderbare Energie und das Gute, die diesen Raum überfüllten, haben jede Seele erreicht. Jeder Mensch hier ist glücklicher und reicher geworden. Kinder konnten kaum glauben, dass Zlata so nah ist und nur zu ihnen gekommen ist, um mit ihnen zu sein.

In diesem Moment waren wir sicher, das war eine sehr gute Entscheidung Zlata einzuladen! Danke, Zlata fürs Mitkommen!

Olena 11, kommt aus Donezk, weiß nicht, wo ihre Eltern zur Zeit sind. Sie ist mit ihrer Tante gekommen. Sie erzählt: die letzten Tag habe ich nur geweint. Heute – ich kann nicht glauben, der Traum meines Lebens ist erfüllt. Ich liebe Zlata so sehr und sie hat mich berührt, sie hat zu mir gelächelt. Ich habe immer noch Gänsehaut. Ich will auch Sängerin werden, so wie sie! Schön und klug. Ich werde gut lernen und täglich singen. Danke sehr.

Ja, so war es auch gedacht! Die Träume Kinder dürfen nicht durch Kriege zerstört werden! Kinder haben Recht auf ihre Kindheit. Wir haben uns richtigen Weg ausgesucht, sie dabei zu unterstützen und nie Hoffnung aufzugeben!

Leider müssen wir uns verabschieden. Wir haben die Kinder gefragt, wovon träumen sie noch? Dann sagte ein Kind: wir möchten gerne Käse und Brot mitnehmen, damit wir das im Sanatorium, wo wir jetzt wohnen, essen können. Wir haben den Kindern reichlich Brot und Käse gekauft und selbst waren wieder etwas trauriger: wir haben sehr viel zu tun!

Wenn jemand von Ihnen uns unterstützen will und eine eigene Idee hat, im Rahmen unseres Projekten „Kinder. Ukraine.“ Aktiv zu werden – freuen wir uns sehr auf jede Unterstützung!