Hilfsaktion „Osterhase“ 30.05.2019. Großer Erfolg!

Heute ist ein sehr großer Tag im Dorf Perschopokrovka Nishnisirogoskij Rajon in der Ukraine. Aber auch für uns ist das ein großer Tag! Unsere Aktion „Osterhase“, die wir seit Ostern vorbereiten, ist heute mit großem Erfolg abgeschlossen.

Unsere Kinder waren heute pünktlich mit dem Bus im Dorf Perschopokrovka abgeholt und zum Zoo „Askanija Nowa“ gebracht. Das sind 22 Kinder, die zu den ärmsten Familien im Dorf gehören. Sie durften heute unsere Helden sein und einen unvergesslichen Tag erleben.  Am 25 Mai  sind in der Ukraine die Sommerferien begonnen. Und diese Kinder hatten keine besonderen Pläne für drei Monate im Sommer, weil sie eigentlich das Dorf noch nie so richtig verlassen haben. Finanzielle Lage der Familien gibt ihnen keine Möglichkeit irgendwelche Ausflüge zu machen und das Dorf wird nur dann verlassen, wenn die Ärzte im Dorf die Kinder ins Krankenhaus (das in einem anderen Dorf liegt) anweisen. Nicht allen Familien geht es so. Aber die Kinder, die wir ausgesucht haben, würden in diesen Ferien eigentlich nichts besonders erleben. Wir haben das geändert und ihnen gezeigt, dass das Leben sehr viele Überraschungen bringt und Wunder schenken kann. So beginnen die Ferien für unsere Kinder – mit viel Abenteuer und Freude!

Die Überraschung für uns war schon die Reaktion der Kinder auf die Fahr mit dem Bus! Viele von unseren Auserwählten sind heuten zum ersten Mal mit dem Bus gefahren und fanden das Erlebnis so spannend, als ob man zum ersten Mal fliegen muss.

Den Tag haben die Kinder im Zoo verbracht, eine spannende Führung bekommen, Eis gegessen, Picknick gemacht. Die Führung für unsere Kinder war sehr begeistert, mit welchem Interesse Kinder der Erzählung zugehört haben, als ob sie zum ersten Mal im Zoo waren. Ja, es ist so! Diese Kinder sind heute zum ersten Mal im Zoo und bis jetzt hatten sie keine Vorstellung, wie ist es überhaupt, im Zoo zu sein! Es war sehr informativ und spannend, neu und schön!

Kinder hatten die schönsten Sachen angezogen und wollten sich immer fotografieren lassen. Sie waren glücklich von Freude! Sie waren heute besonders wichtige Personen. So haben sie sich gefühlt. Sie wussten nicht warum, weil sie eigentlich ja gar nichts Besonderes getan haben. Sie hatten aber ein Gefühl, sie sind doch irgendwie ganz besonders!!! Weil so ein wunderschönes Fest ausgerechnet für sie gedacht war! Sie sind bestimmt besonders! Und das Leben bereitet ihnen nicht zum letzten Mal so ein Märchen vor!

Dann gab es Eis in der Eisdiele und Geschenke. Weise Häschen aus Deutschland. „Sind sie wirklich aus Deutschland? Das ist doch so weit von hier? Wie kann das sein? Was bedeuten sie?“ Viele Fragen stellten die Kinder. Unsere Helferin, die uns vor Ort sehr stark unterstützt hat erzählte den Kindern, dass es in Deutschland Osterhasen gibt, die Kindern Eier, Geschenke und Überraschungen bringen. Diese Osterhasen sind aus Deutschland zu Euch gekommen, um diesmal Euch ganz viel Freude und eine große Überraschung schenken. Mit diesen Kuscheltieren schlafen Kinder in Deutschland und die Stofftiere können die Kinder sehr lange im Leben begleiten.

Das war alles neu für Kinder in der Ukraine. Sie kennen keine Osterhasen und Kuscheltiere zum Schlafen haben unsere Gäste noch nie gehabt. So war die Freude riesig, so ein Geschenkt zu bekommen.

Und unsere Freude ist auch riesig! Jedes Häschen hat jetzt eine Mama oder einen Papa, die sie über viele Jahre begleiten werden, ihnen Wärme, Freude und schöne Erinnerungen schenken können.

Wir bedanken uns für eine wunderbare Unterstützung von tollen Menschen im Dorf Perschopokrowka, die unsere Hilfsaktion unterstützt haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.